Kunststoff Dachpfannen ab 10° Dachneigung

Ab: 59,00  (ab 21,60 €/qm)

Beispielrechnung:

Sie haben ein Satteldach mit einer Dachfläche von 140 m² 10,00 x 7,00 m (Breite mal Höhe) je Seite. Sie möchten es mit schwarzen Kunststoffpfannen decken.

Sie benötigen hierfür:

  • 864 Dachpfannen (3.057,00 Euro)
  • 18 x Dachfirst (250,20 Euro)
  • 1 x Dachfirst Anfang (14,90 €)
  • 1 x Dachfirst Ende (14,90 €)
  • 38 x Ortgangpfanne links (414,20 €)
  • 38 x Ortgangpfanne rechts (414,20 €)

Ergibt einen Materialpreis von 4.165,40 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Lieferung innerhalb Deutschland (ohne Inseln).

Das Dach können Sie auch selbst montieren!

Ich möchte eine Musterdachpfanne anfordern

Verlegerichtlinien zum Download

Lieferzeit: 3-14 Tage nach Absprache

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Kunststoff Dachpfannen ab 10° Dachneigung

In vielen Bereichen sind Kunststoffe inzwischen nicht mehr wegzudenken. Auch bei Dacheindeckungen sind unsere patentierten Kunststoff Dachpfannen inzwischen eine echte Alternative zu herkömmlichen Dachpfannen oder Dachziegeln: Hinsichtlich ihrer optischen und mechanischen Eigenschaften stehen diese herkömmlichen Dachpfannen nämlich in nichts nach. Spricht man heute von Kunststoffdachpfannen, dann meint man den durch modernste Fertigungsverfahren patentierten Polymineralwerkstoff, aus dem unsere Kunststoff Dachpfannen gefertigt sind.

Dadurch garantiert das Material höchste Belastbarkeit und eine Lebensdauer von über 30 Jahren. Nicht zuletzt sind moreplast Dachpfannen hagelresistent, bruchfest und somit ohne besondere Maßnahmen trittfest begehbar. Dementsprechend schließt diese Stabilität die Beschädigung beim Transport und der Montage gänzlich aus. Zudem sind Kunststoff Dachpfannen unempfindlicher gegenüber Moos und anderen witterungsbedingten Veränderungen am Material, da die Wasseraufnahme sehr gering ist.

Moreplast Dachsysteme zeichnen sich durch eine hervorragende Ergonomie beim Transport, Handling sowie der Verarbeitung aus. Drüber hinaus ergibt sich ein Flächenbedarf
von nur 6,1-6,5 Stück/m² und es wird mit unseren Kunststoff Dachpfannen eine Steigerung der Verlegemenge erreicht. Dabei reduziert sich zeitgleich die zu bewegende Masse um ca. 60-65 % was den Transport auf dem Dach einfacher und ergonomischer macht. Ein weiterer Vorteil der moreplast Dachpfannen ist die Umweltfreundlichkeit. Denn sie sind zu 100% recycelbar.

Verarbeitung und Montage der Kunststoff Dachpfannen

moreplast Kunststoff Dachpfannen sowie Formelemente können mit gebräuchlichen Werkzeugen bearbeitet, d.h. zugeschnitten werden. Die Befestigung erfolgt mit den beiliegenden Schrauben. Optional ist die Dachpfanne Kunststoff mit einer vormontierten Dichtung und einem Klip mit montierten Aretierungsschrauben erhältlich. Der Klip hält die Kunststoffdachpfanne auch bei geringeren Dachschrägen (ab 10° Dachneigung) und hohen Windgeschwindigkeiten fest. Die Dichtung verhindert das Eindringen von Wasser bei Schlagregen und macht die Kunststoff Dachpfanne zudem flugschneedicht und sturmbeständig bis Windstärke 12.

Unsere patentierte Kunststoff Dachpfanne ist Teil eines geschlossenen Systems, d.h. Sie können den passenden Kunststoff First und Kunststoff Ortgang ebenfalls bei uns erhalten.

Sie erhalten unsere Dachpfannen in den Farben schwarz und rotbraun.

Unterschied Standard und Premium Dachpfannen aus Kunststoff

Die Standard Dachpfanne (15° Gefälle) ist bei einer Überdachung von mindestens 15° Gefälle zu verwenden. Dahingegen kann die Premium Dachpfanne (10° Gefälle) bei einem minimalen Gefälle von 10° verwendet werden. Dies ist durch die zusätzliche Dichtung und Verschraubung möglich. Die Dichtung ist bei der Premium Dachpfanne vormontiert. Ein Klip hält die Dachpfanne auch bei geringeren Dachschrägen (ab 10° Dachneigung) und hohen Windgeschwindigkeiten fest. Die Dichtung verhindert das Eindringen von Wasser bei Schlagregen.

 

Häufig gestellte Fragen zu Kunststoff Dachpfannen (FAQ):

  • Kann ich auf die Dachpfanne eine Photovoltaikanlage bauen?

Ja, die Kunststoff Dachpfanne eignet sich hervorragend dafür. Durch Ihr geringes Gewicht können Sie meist ohne Probleme auf die Dachpfanne aus Kunststoff eine Photovoltaikanlage errichten. Zum Beispiel kann man durch diese Dachpfannen Gewicht sparen und somit die Statig des Daches verbessern, um Doch auch eine Photovoltaikanlage zu montieren, auch wenn diese bei der ursprünglichen Statik nicht eingeplant wurde.

  • Wir habe unser Ferienhaus am Wasser und sind deshalb mit Salzwasser in Berührung. Halten die Dachpfannen das aus?

Ja, durch den speziellen Kunststoff sind unsere Dachpfannen gegen äußere Einflüsse wie Salzwasser beständig. Gerade im Vergleich zu Blechen oder Tonziegeln kann das Salzwasser bei den Dachpfannen keinen schaden anrichten.

  • Kann ich die Dachpfanne auch mit mehr Schrauben befestigen?

Ja, Sie können die Dachpfanne mit maximal 3 Schrauben befestigen. Diese können Sie jeweils mit einem Clip versehen, so dass die darüber liegende Dachpfanne an der Traufe auch noch gesichert ist. Dies ist die maximale Befestigung und hält extremsten Windgeschwindigkeiten sicher stand. Weitere Schrauben und Clip für eine zusätzliche Befestigungen in extremen Bereichen erhalten Sie auf Anfrage.

 

Vorteile der Kunststoff Dachpfannen:

  • sehr geringes Gewicht
  • einfache Montage
  • begehbar
  • elastisch
  • sturmfest
  • Seewasserfest
  • Schrauben nicht sichtbar
  • sparen Geld
  • geringe Transportkosten
  • recyclebar

Eigenschaften der sehr leichten [ >10 kg/qm] und bruchfesten Dachpfanne aus Kunststoff:

  • Material: Recycling Polymermineralstoff
  • Einfach zu verlegen ab einer Dachneigung von 10° (Premium) und 15° (Standard)
  • Sehr geringe Wasseraufnahme, daher mooshemmend.
  • Größe: 420 x 473 mm
  • Begehbar
  • 100% Recyclebar
  • inklusive Befestigungsmaterial [Standardbefestigung]
  • Benötigte Anzahl zur Deckung: 6,1 – 6,5 Stück / Quadratmeter

Das könnte dir auch gefallen …